Anfrage Patientenaufklärung Myom Therapien

Anfrage Patientenaufklärung Myom Therapien

Die Aufklärung der Patientinnen zur Wahl der individuellen Myomtherapie hat in den vergangenen Jahren an Komplexität zugenommen. Neben neuen konservativen Therapie-Optionen wie der Gabe von Ulipristalacetat stehen zusätzlich zur Myomenukleation zwei organerhaltende Therapien aus dem Fachbereich der interventionellen Radiologie zur Verfügung: Myom Embolisation und fokussierter Ultraschall. Auch bei der Hysterektomie stehen verschiedene Operations-techniken zur Auswahl, von Zerxiverhalt über LASH – die Auswahl der passenden Therapie für Ihre Patienten nimmt einfühlsame Beratungszeit in Anspruch.

Um Ihren Patientinnen zusätzlich zu Ihrer fachärztlichen Beratung weiterführende Unterlagen für eine informierte Entscheidung zur Verfügung zu stellen, haben wir unser Aufklärungsangebot erweitert. Unser Fachverlag für Patienteninformationen bietet Ihnen Aufklärungsmaterial zur Auslage, für die eigene Homepage und Veranstaltungen vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

  1. Loading ...